Ein Tagebuch zum Erfolg

Das Trainingstagebuch ist einer der wichtigsten Begleiter auf dem Weg zu deinem Ziel. Weiters hilft es dir deine Trainingseinheiten im Blick zu behalten und wirkt sehr motivierend und disziplinierend.

Ein Trainingstagebuch sollte folgende Punkte beinhalten:

 Trainingsbezeichnung (Übung)
 Wiederholungen
 Sätze der Übung
 Länge der Pausen
 Gewicht/Strecke

Für viele Sportlerinnen und Sportler ist es von Vorteil, wenn sie sich auch noch ihr Essverhalten, Wasserzufuhr, die körperliche Verfassung am Trainingstag und ihre Ziele notieren.

PS: Natürlich beinhaltet mein Trainingsplan die 5 Hauptfaktoren eines Trainingstagebuches, damit ihr eure Fortschritte bestmöglichst nachverfolgen könnt. 

5 leckere Frühstücksideen für einen gesunden Start in den Tag!

1.) Süße Versuchung
50 g Quinoa in einem Sieb mit Wasser abspülen. 150 ml Milch zum Kochen bringen und Quinoa dazugeben. Bei kleiner Hitze köcheln lassen bis die Milch komplett aufgesaugt ist. 1 Teelöffel Honig dazugeben und mit Zimt verfeinern. Für das Topping verwende ich meistens 2 Esslöffel Naturjoghurt & gebe Heidelbeeren, Erdbeeren oder Äpfel dazu.

2.) Energiemüsli
40 g Haferflocken, 15 g Amaranth gepufft, 25 g gehobelte Mandelblättchen, 3 Walnüsse, 3 Cashewnüsse mit 250 g Mandelmilch in eine Müslischüssel geben. Eine Hand voll Beeren, Früchte oder Trockenobst dazugeben. Je bunter desto besser. Continue reading „5 leckere Frühstücksideen für einen gesunden Start in den Tag!“

Training trotz Muskelkater?

Pausieren oder TRAINIEREN?

In meinem folgenden Artikel erfährst du wie Muskelkater entsteht & ob du trainieren oder eine Pause einlegen sollst.

Meistens bekommst du Muskelkater, wenn du deinen Körper einen Trainingsreiz aussetzt an den er noch nicht gewohnt ist. Ein Beispiel dafür wäre DEIN allererstes Training oder wenn du deinen Trainingsplan anpasst und somit die Wiederholungszahl, Intensität oder Sätze der Übungen veränderst.

Muskelkater ist ein brennender und oft stechender Schmerz bei dem du selber beurteilen musst, ob ein weiteres Training sinnvoll wäre. Wenn du alltägliche Bewegungen nicht mehr ohne Probleme ausführen kannst, ist eine Trainingspause von mindestens 1 -2 Tagen mit Sicherheit nötig. Solltest du überhaupt nicht pausieren wollen, dann lege ein ganz einfaches Cardiotraining mit niedriger Intensität ein.

FAZIT:

Solltest du alle Körperbewegungen trotz leichtem Muskelkater ohne Einschränkungen ausführen können, ist ein normales Training nicht schädlich. Hast du jedoch bei den kleinsten Bewegungen starke Schmerzen, solltest du pausieren!!!

Regeneration für den Trainingserfolg

Meine 5 besten Tipps für eine bessere Erholung

  • Entspannung

Entspanne dich – mache einen schönen Winterspaziergang, besuche die Sauna oder meditiere. Auch Yoga oder Entspannungsübungen können eine sehr gute Unterstützung sein.

  • Schlaf

Das Thema Schlaf wird zwar oft belächelt, kann bei der Regeneration aber Wunder wirken. Die einfachste aber intensivste Art der Erholung. Je nach Trainingsintensität solltest du 6-7 Stunden pro Nacht schlafen.

  • Stress vermindern

Schalte ab und lass für ein paar Stunden den Alltagsstress hinter dir. Nimm dir Zeit für dich selber und lass deine Seele baumeln. Dein Körper wird dich spätestens bei deiner nächsten Trainingseinheit dafür belohnen.

  • Ausgewogene Ernährung

Eine ausgewogene Ernährung ist Teil deines Trainingserfolges. Du kannst noch so viel trainieren, wenn deine Ernährung nicht stimmt, wirst du nur schwer dein Trainingsziel erreichen. Vergiss dabei auch deine Flüssigkeitszufuhr nicht. Je nach Körpergewicht solltest du deinen Körper mit 2-3 Liter Wasser, ungesüßten Tees oder Gemüsesäften pro Tag versorgen.

  • Streching

Für viele ist Streching nach einem harten Training sehr mühsam, jedoch kannst du damit schon leichte Verspannungen reduzieren. Ein Strechingprogramm dauert nicht länger als 10 Minuten und wirkt nicht nur für den Körper entspannend, sondern auch für den Geist.

BIKERINNEN AUFGEPASST

Montags um 17:30 Uhr und dienstags um 18:30 Uhr gebe ich SPINNING-Stunden im Lady’s World Imst auf neuen Tomahawk-Räder. Der ideale Kurs um in der Gruppe zu trainieren und Fett abzubauen und Kondition aufzubauen!

Meldet euch im Lady’s an, kommt vorbei & radelt mit mir in den Sommer 🙂